Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

22. April 2018

Springer

Kapitalerhöhung von rund 1,2 Milliarden Euro: Springer Nature kündigt Börsengang an

Springer Nature plant, gemeinsam mit seinen Gesellschaftern, eine Zulassung der Aktien im Regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard). Der angestrebte Börsengang wird eine Kapitalerhöhung umfassen, durch die ein Emissionserlös von etwa 1,2 Milliarden Euro erzielt werden soll, teilt das Unternehmen mit. Dazu soll Springer Nature am 13. April in eine AG & Co. KGaA

eBuch kritisiert Axel Springer Award an Jeff Bezos: "Ein Fauxpas erster Güte"

Die Axel Springer SE verleiht den Axel Springer Award 2018 an den Amazon-Chef Jeff Bezos. Dagegen protestiert die eBuch in einem Offenen Brief an Friede Springer und Mathias Döpfner. Bezos, den „rein profitorientierten Steuervermeider“, mit einem Preis im Namen Axel Springers zu ehren, sei ein „Fauxpas erster Güte“, heißt es darin. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Springer Nature: Börsengang bereits im Mai?

Der Börsengang von Springer Nature rückt offenbar näher: Laut einem Bericht des „Handelsblatts“ wollen Holtzbrinck und BC Partners ihr Aktienpaket bereits im Mai an der Frankfurter Börse platzieren. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Die Sonntagsfrage: "Sind E-Books nicht langsam in der Normalität angekommen, Herr Thomas?"

In München ist am Mittwoch mal wieder die E-Book-Konferenz über die Bühne gegangen, unter anderem mit einem Vortrag von Springers „Chief Book Stretegist“ Niels Peter Thomas zur Zukunft der Buchpräsentation und des Lesens. Warum wir noch viele E-Book-Konferenzen brauchen und was künstliche Intelligenz mit Lesen zu tun hat, erklärt er in der Sonntagsfrage. (Mehr in:

Internetzensur: Springer Natur filtert Inhalte für China

Weil die Regierung in Peking wegen unliebsamer Themen Druck auf Springer Nature ausgeübt hat, sperrt der Verlag für chinesische Nutzer künftig rund ein Prozent der Inhalte. Medienberichten zufolge handelt sich um Beiträge, die als systemkritisch eingestuft werden.  (Mehr in: boersenblatt.net News)

Internetzensur: Springer Nature filtert Inhalte für China

Weil die Regierung in Peking wegen unliebsamer Themen Druck auf Springer Nature ausgeübt hat, sperrt der Verlag für chinesische Nutzer künftig rund ein Prozent der Inhalte. Medienberichten zufolge handelt sich um Beiträge, die als systemkritisch eingestuft werden.  (Mehr in: boersenblatt.net News)

DEAL und Springer Nature verhandeln: Erste Ergebnisse

Das Projekt DEAL der Allianz der Wissenschaftsorganisationen und der Verlag Springer Nature haben bei ihren Verhandlungen über ein zukunftsorientiertes Modell des Publizierens und Lesens wissenschaftlicher Literatur erste Ergebnisse erzielt, wie der Verlag mitteilt. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Springer Nature: Frank Vrancken Peeters wird erster Chief Commercial Officer

Die Verlagsgruppe Springer Nature erweitert ihr Management Board um die Position eines Chief Commercial Officers: Ab 4. September soll der Medienmanager Frank Vrancken Peeters in dieser Funktion „künftiges Wachstum und die Strategie der Gruppe weiter vorantreiben“, wie es in einer Pressemitteilung heißt. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Springer Wissenschaft wird 175: Vorlesungsreihe in Mainz

Der Wissenschaftsverlag Springer feiert sein 175-jähriges Bestehen. Anlass für die Buchwissenschaft der Uni Mainz, zu einer besonderen Vorlesungsreihe einzuladen. Mitarbeiter von Springer Nature sprechen an sechs Nachmittagen über Tradition und Innovation im wissenschaftlichen Publizieren. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Ältere Posts››