Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

22. Februar 2018

Steine

Videotipp: Steiner & Tingler – »Ist obszön nicht auch attraktiv?«

Nicola Steiner und Philipp Tingler streiten über Bücher. Das Schweizer Fernsehen hat ein neues Videoformat in den sozialen Netzwerken gestartet. Mit einer Laufzeit von rund zwei Minuten, einer quadratischen Form und harten Schnitten ist das Format für die Aufmerksamkeitsspanne von Facebook und YouTube konzipiert, kleine literarische Zerstreuungen für zwischendurch. Nicola Steiner moderiert ansonsten den Schweizer

Olympische Winterspiele 2018 – jetzt auch in Entenhausen. Auf die Piste fertig los!

Berlin, 23.01.2018 – „Auf die Piste fertig los!“ heißt das neue Lustige Taschenbuch und bietet exzellenten Lesestoff passend zur Vorbereitung auf das Olympische Großereignis. Ab Februar sind alle Augen auf fünf bunte Ringe in Pyeongchang gerichtet. Die Winterspiele sorgen nicht nur für Aufsehen in Südkorea, sondern auch in Entenhausen… Für die Mannschaft der Pfadfinderorganisation Fähnlein

Nikolaus Heidelbach: "Schornsteiner" – Abenteuer eines Talismans

Schornsteiner ist ein kleiner Glücksbringer – und er hat eine Mission: Er muss zu seinem „neuen Chef“. Auf der Reise dorthin übersteht er abenteuerliche Hindernisse. Das ist geniale Unterhaltung für Kinder, meint unsere Kritikerin Kim Kindermann. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Bilanz der 1. Lichtensteiner Bücherschau: Gelungene Premiere

Die Premiere der Lichtensteiner Bücherschau fand am 7. Oktober im Daetz-Centrum der Stadt Lichtenstein (Sachsen) statt − rund 1.200 Besucher kamen. „Es geht im nächsten Jahr definitiv weiter und zwar in erweiterter Form“, kündigt Organisator Andre Mannchen an. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Voice from the Stone (Rezension von Elmar Huber)

STORY Die Toskana in den 1950er Jahren: Verena (Emilia Clarke, GAME OF THRONES) tritt ihre neue Stelle als Kindermädchen für den jungen Jakob Rivi (Edward George Dring) an, der mit seinem Vater Klaus (Martin Csokas) und zwei Bediensteten auf dem weitläufigen Anwesen der Rivis lebt. Seit dem Tod seiner Mutter hat Jakob trotz der Bemühungen

Bachmann-Podcast mit Nicola Steiner vom 1. Lesetag 2017 – Autor John Wray im Gespräch

Der Text des amerikanisch-österreichischen Autors John Wray stach heraus unter den fünf Texten des ersten Lesetages bei den 41. Tage der deutschsprachigen Literatur. Teilweise fand ihn die Jury sogar zu gut gemacht für Klagenfurt. Für den Podcast des literaturcafe.de sprach Wolfgang Tischer mit John Wray unmittelbar nach seiner Lesung. Als Gast in dieser zweiten Folge

Literarisches Quartett mit Peymann: Betongesichter im Publikum

Versteinerte Mienen. Reglos rumsitzende Menschen. Entsetzen und Fassungslosigkeit in den Gesichtern. Das Publikum des Literarischen Quartetts sah aus, als hätte es gerade die unmittelbar davor laufende Sendung »Sketch History« durchleiden müssen. Statt Buchdiskussionen folgte dann »ZDF History«, denn ein alter Mann erzählte von früher. Claus Peymann war zu Gast im eigenen Foyer. Bereits am Dienstag

Nonbook: Die Welt von nanoblock – zu erleben bei Dussmann das KulturKaufhaus in Berlin

Wie sich mit kleinen bunten Bausteinen, aus denen mit etwas Fingerspitzengefühl originelle Figuren im 3D-Format entstehen, attraktive Themenwelten gestalten und themenübergreifendes cross-selling Potential erschließen lässt, zeigt Dussmann das KulturKaufhaus in einer beispielhaften POS-Aktion. Auch kleineren Buchhändlern mit geringeren Präsentationsflächen bieten die 3D-Puzzles vielfältige Möglichkeiten. Dies ist ein „Sponsored Post“. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Ältere Posts››