Posted in LiteraturNewzs

Deutscher Hörbuchpreis 2020: Axel Milberg erhält Sonderpreis

„Tatort“-Kommissar Axel Milberg wird mit dem Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises 2020 geehrt. Der Verein Deutscher Hörbuchpreis zeichnet mit dem Sonderpreis seit 2012 alle zwei Jahre eine Persönlichkeit aus, die das Hörbuch in einer wichtigen Weise geprägt hat.
Mehr im Börsenblatt

Posted in Leseproben

Alex Pohl: Heißes Pflaster – Ein Fall für Hanna Seiler und Milo Novic

Ein Mord, der eine ganze Stadt entzweit

Am Ufer eines Sees südlich von Leipzig wird ein Politiker tot aufgefunden. Zunächst sieht alles nach Selbstmord aus, aber Indizien am Tatort lassen das Ermittlerduo Hanna Seiler und Milo Novic zweifeln. Durch sein soziales Engagement hatte sich der Tote viele Feinde gemacht, unter ihnen ein Bauunternehmer mit Kontakten zur rechten Szene. Schnell geraten Seiler und Novic unter Druck – sogar ihr Vorgesetzter stellt sich plötzlich gegen sie. Dass im Hintergrund weitaus gefährlichere Kräfte einen perfiden Plan verfolgen, erkennen die beiden Ermittler erst, als es schon fast zu spät ist …

Quelle: Random House

Posted in Leseproben

Jennifer Hillier: Liebe mich, töte mich – Thriller – »Ein Pageturner, bei dem der Atem stockt!« Publishers Weekly

Der Mörder hinterlässt grausame Botschaften. Und du weißt, sie gelten dir.

Vor vierzehn Jahren kehrte Geos beste Freundin Angela nach einer Party nicht nach Hause zurück. Nun wird ihre zerstückelte Leiche gefunden. Für die Polizei ist schnell klar: Angela ist das Opfer des berüchtigten Serienmörders Calvin James. Doch für Geo ist Calvin nicht nur ein Serienmörder. Für sie ist er ihre erste große Liebe. Seit vierzehn Jahren weiß sie, was in dieser einen Nacht geschah, und vierzehn Jahre lang hat sie niemandem davon erzählt. Doch dann werden weitere Frauen ermordet, auf dieselbe Weise wie damals Angela. Der Mörder hinterlässt am Tatort eindeutige Botschaften. Und diese Botschaften gelten Geo …

Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Benjamin Piwko tanzte sich bei „Let’s Dance“ in die Herzen der Zuschauer – jetzt erzählt er seine Geschichte

Der Publikumsliebling ertanzte sich in diesem Jahr gemeinsam mit Isabel Edvardsson den dritten Platz bei der Fernsehshow „Let’s Dance“ – und das obwohl er die Musik nicht hören konnte. Benjamin Piwko ist seit einem ärztlichen Behandlungsfehler in seiner Kindheit gehörlos. Das hat den gebürtigen Hamburger aber nicht davon abgehalten erfolgreich seinen Weg zu gehen. So war er zuletzt auch als Schauspieler im „Tatort“ an der Seite von Devid Striesow zu sehen. In seinem Buch „Man hört nur mit dem Herzen gut“ erzählt er seine inspirierende Geschichte – wie er sich vor drei Jahren nach einer lebensbedrohlichen Krankheit zurück ins Leben kämpfte, was er bei „Let’s Dance“ erlebte und wie viel man von Gehörlosen lernen kann.
Quelle: Random House

Posted in Buchbeschreibungen

Der Tod so nah von Belinda Bauer

Für Ross Tobin, Chef der Nachrichtenredaktion iWitness News, zählt nur eines: Möglichst detaillierte Bilder eines Tatortes und möglicher Opfer zu präsentieren, bevor die Konkurrenz sie ausstrahlt. Als eine junge Frau in einem Großraumbüro niedergestochen wird, ist seine Mitarbeiterin, Fernsehreporterin Eve Singer, zur Stelle und kämpft mit aufkommender Übelkeit angesichts der schockierenden Menge Blutes. Natürlich ist …

weiterlesenDer Tod so nah von Belinda Bauer

(Mehr in: BuchAviso)

Posted in LiteraturNewzs

André Georgi: "Die letzte Terroristin" – Gewalt, die immer weitergeht

Der neue Roman von André Georgi beschäftigt sich mit der RAF - das historische Foto zeigt den Anschlag auf Deutsche Bank-Vorstandssprecher Alfred Herrhausen (picture alliance / dpa / Kai-Uwe Wärner / Suhrkamp Verlag)Der Thriller „Die letzte Terroristin“ handelt von der dritten RAF-Generation. Den Autor André Georgi interessieren die politischen und persönlichen Verstrickungen der handelnden Figuren. Er hat Drehbücher für TV-Krimis wie den „Tatort“ geschrieben.

Deutschlandfunk Kultur, Frühkritik
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Regionalkrimi-Wettbewerb in der Uckermark: Jetzt wird’s kriminell

Die Verlagsbuchhandlung Ehm Welk in Schwedt ruft für 2019 den 1. Uckermärkischen Regionalkrimi-Wettbewerb ins Leben. Das Motto: „Tatort Uckermark – eine Mordsregion gräbt ihre Leichen aus“. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Faszination Tatort: Serientätern auf der Spur

Seit 1970 ein zuverlässiger Zuschauermagnet am Sonntagabend: der Tatort.
Jeden Sonntag schauen rund zehn Millionen Zuschauer in Deutschland den Tatort, und auch in den Buchhandlungen sind Regionalkrimis gefragt wie nie. Was ist es, das Menschen so sehr an Krimis fesselt? (Mehr in: Magazin „Literatur“ auf Goethe.de – Goethe-Institut)

Posted in LiteraturNewzs

Tatort in Entenhausen – Kultkommissare ermitteln im Lustigen Taschenbuch!

Ab dem 24. April erscheint das Walt Disney Lustige Taschenbuch „Tatort Entenhausen“ im Handel. Angelehnt an die berühmte TV-Krimi-Serie ermittelt Donald Duck erstmalig an der Seite der bekanntesten Kommissare des Landes. Schimauski, Herr Viel, Hoerne und andere Kollegen decken fiese Verbrechen auf. Egmont Ehapa Chefredakteur Pet Höpfner hat das LTB „Tatort Entenhausen“ konzipiert: „Uns ist hier hoffentlich ein unterhaltsamer und spannender Fall gelungen, bei dem bis zuletzt mitermittelt werden kann. Und wir bringen, anders als im TV, eine ganze Menge an Ordnungshütern zusammen, wobei die Ermittler in der Story natürlich nicht die Original-Fernsehkommissare sind, sondern sich in Aussehen und Auftreten lediglich liebevoll anlehnen… eine echte Hommage mit Wiederkennungswert!“

Der dänische Disney-Zeichner Flemming Andersen hat sich der Herausforderung angenommen und die 40 Seiten starke Krimi-Geschichte gezeichnet. Beim Pre-Release-Event des „LTB Tatort Entenhausen“ am 22. April in der Berliner Volksbar am Rosa-Luxemburg-Platz steht Andersen ab 16 Uhr für Interviews zur Verfügung.

Auch LTB-Fans kommen hier zum Zug: Um 18:00 Uhr startet ein Live-Quiz mit dem Zeichner und es gibt tolle Preise zu gewinnen. In einer anschließenden Talkrunde wird die BB Radio Moderatorin Melanie Siefert das Kreativ-Team des LTB „Tatort Entenhausen“ in einer Talkrunde vorstellen. Um 20:15 Uhr gibt das Lustige Taschenbuch an die TV-Krimiserie „Tatort“ ab. Bitte melden Sie sich vorab bei Anja Adam an, damit wir Ihnen einen Interview-Termin reservieren können. Den Stand der Ermittlungen und ausführliche Inhaltsangaben finden Sie auf der Website www.lustiges-taschenbuch.de\tatort. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung, über Ihre Rezensionsbelege und wünschen Ihnen spannende Lesemomente!

Übrigens: Die LTB Collectors Edition 7: Entenhausen wird zum Tatort und gibt‘s exklusiv im EGMONT-Shop! Die limitierte Sammleredition kostet 34,95 Euro.

Das Lustige Taschenbuch „Tatort Entenhausen“ ist ab dem 24. April 2018 im Handel (€ 6,50) oder unter https://www.egmont-shop.de/ltb-tatort erhältlich. Für Rezensions- und Verlosungsexemplare wenden Sie sich gern an:

Pressekontakt:
Anja Adam
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Im Auftrag von:
Egmont Ehapa Media GmbH
Egmont Verlagsgesellschaften mbH
Fon +49(0)30- 24008535
E-Mail a.adam@egmont.de

 

 

 

 

 

 

 

„Download der  Presseinformation als PDF“
2018_04_17_LTB Tatort Entenhausen PM

Wenn Sie keine aktuellen Neuigkeiten von Ehapa mehr erhalten möchten, senden Sie mir bitte eine kurze Nachricht an pr@ehapa.de

(Mehr in: Egmont Ehapa Verlag)

Posted in Rezensionen

Sherlock Holmes und die Ruinen von Rougemont (Rezension von Elmar Huber)

„Natürlich gab es auch Fälle, an denen er gescheitert war, denn schließlich ist selbst der größte Detektiv kein Hellseher. Aber dieses Scheitern hatte meist recht banale Ursachen wie zum Beispiel, dass es an einem Tatort keine Spuren mehr zu untersuchen gab, weil eine Kohorte Nachbarn und Polizisten darauf herumgetrampelt waren. Solche Fälle waren für ihn einfach „verdorbene Fälle“. Ein perfekter Fall wäre für ihn einer gewe … (Mehr in: LITERRA Rezi-Feed)

Posted in LiteraturNewzs

Angst, Blut und Tränen – Christine Richters Psycho-Thriller „Eingemachtes“

01.02.2018 11:00:30 – In Christine Richters Psycho-Thriller „Eingemachtes“ schlägt ein brutaler Serienmörder zu

Er ist der personifizierte Satan. Nachts lauert er auf seine Opfer, die alle weiblich sind. Ein unheimlicher Wald ist der Tatort. Die übel zugerichteten Leichen verfrachtet der narzisstische Serienkiller in sein… (Mehr in: PresseAnzeiger.de – Verlag-Redaktionsbüro Kern Pressemappe)

Posted in LiteraturNewzs

Dan Brown präsentiert „Origin“: Über die letzten Fragen der Menschheit

Für viele Leser ein Höhepunkt der Frankfurter Buchmesse: der Auftritt von Dan Brown am Samstagabend im Congress Center. Der US-amerikanische Star-Autor präsentierte im Gespräch mit Alf Mentzer (hr2 Kultur) seinen neuen Thriller „Origin“. Schauspieler Wolfram Koch („Tatort“) las einzelne Passagen aus der deutschen Übersetzung. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in Rezensionen

Androiden 1: Auferstehung (Rezension von Elmar Huber)

STORY
New York in einigen hundert Jahren: Die Menschheit ist unfruchtbar, hat jedoch dank der „Mischung“, blaue Kapseln, die von der Regierung zur Verfügung gestellt werden, das ewige Leben erlangt und jede Art von Krankheit ausgelöscht.
Der Direktor eines Museums für Comic-Kunst wurde ermordet. Ein zweitklassiger Roman-Autor, mit dem er sich einige Male getroffen hat, flieht vom Tatort. Kurz darauf soll der Tatverdächtige ebenfalls ermordet werden.
Ein Robote … (Mehr in: LITERRA Rezi-Feed)

Posted in LiteraturNewzs

Thomas Mann und Agnes E. Meyer: "Sie zu lieben, mein Freund, ist eine hohe Kunst" – Ein dichtes, unterhaltsames Hörstück

(Foto: imago/United Archives International , Cover: der Hörverlag, Combo: Deutschlandradio)Ein neues Hörbuch bietet auf Grundlage handverlesener Briefe Einblick in die Beziehung zwischen Thomas Mann und der Journalistin und Mäzenin Agnes E. Meyer. Das Zeitdokument wird gelesen von Tatortkommissar Udo Wachtveitl und Dagmar Manzel.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in Buchbeschreibungen

Tod und Spiele von Petra Mattfeldt

Falko Cornelsen, Kriminalhauptkommissar in Lüneburg, ist von seiner Frau enttäuscht, die ihn seit Monaten betrogen hat. Um Abstand zu gewinnen, fährt er zu seinem Freund und Amtskollegen Oliver König nach Flensburg. Als dieser einen Anruf erhält und sofort zu einer Leiche gerufen wird, entscheidet sich Falko spontan, Oliver und dessen Kollegen Stefan zum Tatort zu […] (Mehr in: BuchAviso)

Posted in Buchbeschreibungen

Buchrezension: Tod und Spiele von Petra Mattfeldt

Falko Cornelsen, Kriminalhauptkommissar in Lüneburg, ist von seiner Frau enttäuscht, die ihn seit Monaten betrogen hat. Um Abstand zu gewinnen, fährt er zu seinem Freund und Amtskollegen Oliver König nach Flensburg. Als dieser einen Anruf erhält und sofort zu einer Leiche gerufen wird, entscheidet sich Falko spontan, Oliver und dessen Kollegen Stefan zum Tatort zu […] (Mehr in: BuchAviso)

Posted in LiteraturNewzs

65 Jahre Panzerknacker – Eine kriminelle Karriere nimmt ihren Lauf…

ltb-487_cover-500kSelbst in der ansonsten weitgehend heilen Welt von Entenhausen gibt es eine Kriminalstatistik, darunter finden sich in vorderster Linie – wer sonst – die Panzerknacker. Carl Barks ließ ihre Karriere im November 1951, vor 65 Jahren mit Heft 134 des US-amerikanischen Disneycomic-Klassiker Walt Disney’s Comics and Stories starten und gab ihnen den zum Hundegesicht passenden Namen Beagle Boys. Seitdem sind sie in aller Regel nur hinter einem her: Dem Geld aus Dagoberts Geldspeicher.

Zum 65-jährigen Jubiläum widmet sich Das Lustige Taschenbuch Nummer 487 ganz den Gangstern mit knackigen Geschichten rund um die beliebten Halunken aus Entenhausen! Vielleicht schaffen es die Panzerknacker diesmal den vermutlich meistgesicherten Geldspeicher weltweit zu knacken… LTB 487 (Egmont Ehapa Media) ab dem 8. November 2016 im Handel und hier erhältlich: http://www.ehapa-shop.de/panzerknacker

Tatort Entenhausen heißt es auch in Entenhausens Most Wanted – Schwere Jungs und leichte Beute (gebundene Ausgabe, Egmont Comic Collection, 29,99 EUR, 432 Seiten, ISBN: 978-3-7704-3930-0) in dem sich alle Schurken und Spitzbuben Entenhausens ihr Stelldichein geben. Allen voran die Panzerknacker, aber auch Gundel Gaukeley, Kater Karlo und das Schwarze Phantom bilden in diesem Band die Topliga der Bösewichte. Das Vorwort stammt von keinem Geringeren als dem Kriminalbiologen und Donaldisten Mark Benecke!

Für  Rezensionsanfragen zum LTB 487 wenden Sie sich bitte an:

Thea Schellakowsky

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

i.A. Egmont Ehapa Media GmbH

Phone: +49 30 24008 535

Email: t.schellakowsky@ehapa.de

Download der Presseinformation als PDF hier:

pi_65-jahre-panzerknacker

 

(Mehr in: Egmont Ehapa Verlag)

Posted in LiteraturNewzs

Steuern: Tatort Kasse

Im Kampf gegen Steuerhinterziehung müssen elektronische Registrierkassen ab 2017 strengere Voraussetzungen erfüllen. Ab 2020 sollen sie sogar zertifiziert sein. Steuerberater Jürgen Pankow erklärt, was Buchhändler zu beachten haben. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Buchhändlerreise „Hell-go-Land“: Reif für die Insel

Im September bringt Harper Collins Germany den Thriller „Hell-go-Land“ in den Handel. Der Verlag stimmte das Sortiment schon einmal mit einer Buchhändlerreise auf die Insel ein – samt Tatort-Hopping und Lesung von Autor Tim Erzberg. Hinter dem Pseudonym verbirgt sich niemand Geringeres als der Münchner Literaturagent Thomas Montasser. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in Buchbeschreibungen

Blaues Blut von Felicitas Gruber

Joe Lederer von der Münchner Mordkommission informiert die Rechtsmedizinerin Dr. Sofie Rosenhuth, mit der er neuerdings wieder eine Beziehung hat, über einen Leichenfund. Am Tatort eingetroffen stellt sie fest, dass Laura von Reinstein ein tiefer Halsschnitt zugefügt wurde, an dem sie verblutet ist. Joe und sein Kollege Mick sprechen als erstes mit ihrer Putzfrau, die […] (Mehr in: BuchAviso)

Posted in LiteraturNewzs

Die schönsten Buchhandlungen Deutschlands (9): Mordshunger auf Friesisch: Tatort Taraxacum

Im ostfriesischen Touristenstädtchen Leer führen Heike Gerdes und ihr Mann Peter seit 2011 den Tatort Taraxacum. „Taraxacum“ ist der lateinische Name für Löwenzahn – nach dem Motto „Unkraut vergeht nicht“ laufen im Taraxacum der Betrieb der Krimibuchhandlung, des Restaurants und des Leda Verlags Hand in Hand. Ein deutschlandweit einmaliges Konzept. Folge 9 unserer monatlichen Serie „Die schönsten Buchhandlungen Deutschlands“. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

"Tatort"-Autoren: Könner im Schatten

Sie erwecken „Tatort“-Kommissare zum Leben, ihre Namen erfährt der Zuschauer aber erst im Abspann. Drehbuchautoren leisten ganze Arbeit, und manche zeigen auch beim Schreiben von Kriminalromanen ihr Können. (Mehr in: buchjournal.de News)

Posted in LiteraturNewzs

"TATORT"-PRODUKTE: Im Fadenkreuz

Sonntagabend ist „Tatort“-Zeit, und das seit über 40 Jahren. Nun erscheint eine umfang­reiche Produktwelt rund um die Krimireihe.
(Mehr in: buchjournal.de News)

Posted in LiteraturNewzs

Deon Meyer: COBRA: Südafrika-Thriller: Jagd auf die Kobra

Drei Tote, ein Entführter und ein Killer, der am Tatort seine Visitenkarte hinterlässt: Deon Meyers rasanter Thriller „Cobra“ mit Ermittler Bennie Griessel zeigt den südafrikanischen Bestsellerautor auf der Höhe seines Könnens. (Mehr in: buchjournal.de News)

Posted in LiteraturNewzs

Elisabeth Florin: COMMISSARIO PAVAROTTI KÜSST IM SCHLAF: Tatort Südtirol

Luciano Pavarotti heißt der charismatische Kommissar, den die deutsche Autorin und Südtirol-Expertin Elisabeth Florin in Meran ermitteln lässt. Sein zweiter Fall führt ihn in eine psychiatrische Klinik. (Mehr in: buchjournal.de News)

Posted in LiteraturNewzs

Marketingkampagne startet im Herbst: Produktwelt zu "Tatort"-Krimis

Die ARD-Reihe „Tatort“ hat erstmals eine Lizenz vergeben: Der Moses Verlag vermarktet ab Herbst eine Produktwelt zur Marke mit Büchern, Spielen und Non-Books, begleitet von einer großen Marketingkampagne. Buchhändler können bis Ende des Jahres bei einem Präsentationswettbewerb mitmachen.

(Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Audio-Buchtipp: Tatort Politik: Von Liebe und Verbrechen

Jeweils freitags sprechen Buchhändler in Deutschlandradio Kultur über aktuelle Bücher – Bestseller und solche, die es werden könnten. Und zwar im Literaturmagazin „Lesart“ (10 bis 11 Uhr), zum festen Sendeplatz ab 10.45 Uhr. Hier zum Anhören: Die Schweinfurter Buchhändlerin Franziska Bickel über ihre Top-Titel. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Verlosungsaktion: Dietmar Bär liest bei Scheller Boyens in Heide

Als „Tatort“-Kommissar Freddy Schenk kennt man ihn: den Schauspieler Dietmar Bär. Am 12. April verkörpert er bei Scheller Boyens in Heide das Losglück: Die Buchhandlung hat bei einer Verlosungsaktion des Aufbau Verlags eine Lesung mit ihm gewonnen. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

13. Kinder-Krimifest 2014 in München: Auf Krimi komm raus

Zwei Wochen lang wird es beim 13. Kinder-Krimifest vom 31. März bis 12. April in München wieder um Verbrechen, Tatorte und um die Aufklärung allerlei Straftaten gehen. Krimiautoren stellen Kindern und Jugendlichen ihre neuesten Werke vor und stehen Rede und Antwort. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in Buchbeschreibungen

Dicker als Blut von Katja Kleiber

Dem Frankfurter Rechtsanwalt Hans-Jochen Ebert wurde die Kehle durchtrennt, nachdem er zuvor gefoltert wurde. Seine Anwaltskollegin Freya bittet Privatdetektivin Sandy, noch bevor die Polizei eintrifft, an den Tatort. Verena, die Tochter des Ermordeten und Studienkollegin von Freya, die ebenfalls mit Sandy bekannt ist, erteilt ihr den Auftrag den Mörder zu finden. Doch eigentlich steht für […] (Mehr in: BuchAviso)