Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

21. Oktober 2018

Theater

Neue Literatur aus Griechenland – Wieso Lyrik in Zeiten der Krise floriert

„Je schlimmer die Krise, desto voller die Theater“, sagt der griechische Autor Gerasimos Bekas. Die Wirtschaftskrise hat bei vielen Griechen das Interesse an Kunst und Literatur neu geweckt: „Das hat sehr viele Geschichten aufgewirbelt.“ Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Stadt Land Buch vom 10.-16. November : Nordische Gastländer

Der Lesemarathon STADT LAND BUCH steht dieses Jahr im Zeichen der nordischen Literatur. Rund 70 Veranstaltungen mit Autoren und Illustratoren der Gastländer Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland und Island sind in Berlin und Brandenburg geplant, darunter ein Lesemarathon. Den feierlichen Auftakt der Veranstaltungsreihe bildet die Verleihung des Berliner Verlagspreises im Deutschen Theater in Berlin. (Mehr in:

All das hier von Alexander Kamber

Malte erhält von Ben einen Anruf, dass der gemeinsame Freund Finn bei einem Autounfall ums Leben kam. Da sich Maltes Freundin Anna für eine Stelle als Szenograf beim Theater beworben hat und sie zur letzten Bewerbungsrunde nach Stockholm eingeladen ist, will sie Malte nicht zur Beerdigung begleiten. Auch wenn er dafür nur wenig Verständnis aufbringt,

Dichter, Deine Städte – Heinrich Mann und sein Lübeck

Das Theater, die Matrosen, der „Millionengestank“ der großbürgerlichen Nachbarschaft: Heinrich Manns Kindheit und Jugend waren stark von der Atmosphäre der Hansestadt Lübeck geprägt. Auch wenn Heinrich, der Träumer, diese früh verließ. Deutschlandfunk Kultur, LänderreportDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Ingmar Bergman: "Laterna Magica. Mein Leben" – Ein Leben wie ein Film

Liebe, Leid und Obsessionen: Zu seinem 100. Geburtstag erscheinen Ingmar Bergmanns Memoiren in einer Neuauflage. „Laterna Magica. Mein Leben“ ist ein rückhaltloses Bekenntnis zu seinen großen Leidenschaften: Theater und Film. Deutschlandfunk Kultur, BuchkritikDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Ingmar Bergman: "Laterna Magica. Mein Leben" – Ein Leben wie ein Film

Liebe, Leid und Obsessionen: Zu seinem 100. Geburtstag erscheinen Ingmar Bergmanns Memoiren in einer Neuauflage. „Laterna Magica. Mein Leben“ ist ein rückhaltloses Bekenntnis zu seinen großen Leidenschaften: Theater und Film. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Interview mit Feridun Zaimoglu – Folge 2 des Bachmannpreis-Podcast 2018 mit einem Zuschauer

Die 42. Tage der deutschsprachigen Literatur sind eröffnet. Am Eröffnungsabend sprach Wolfgang Tischer für die 2. Folge des Bachmannpreis-Podcasts mit Rudi Buchmüller, der seit Jahren als Zuschauer nach Klagenfurt reist und mit Feridun Zaimoglu, dessen sprachmächtige »Rede zur Literatur« sich gegen Fremdenhass und Fremdenhasser richtete. Doch sind die überhaupt in der Lage, seine Worte zu

Godot kommt – und zwar früher: Trassenpreissenkung ist erfolgt

Schnelligkeit ist eine Eigenschaft, die man nicht gerade mit politischen Entscheidungen verbindet. Auch nicht mit den grundlegendsten – wie einer Regierungsbildung zum Beispiel … Manchmal ist man bei politischen Entscheidungen an Samuel Becketts absurdes Theaterstück „Warten auf Godot“ erinnert. Hier warten die Protagonisten Estragon und Wladimir – an einem kahlen Baum einer Landstraße – auf

Internationaler Literaturpreis für Ivana Sajko – Wie prekäre Verhältnisse die Liebe ersticken

Ivana Sajko war eine Teenagerin, als der Jugoslawien-Krieg ausbrach. Die Gewalt des Krieges hatte sie in ihrem Romandebüt „Rio Bar“ und zahlreichen Theaterstücken verarbeitet. Und auch ihr neues Buch „Liebesroman“ zeigt einen Krieg zwischen zwei Menschen. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Fußballstadion Krasnodar und Parkgelände im Lichterglanz

Die Fassadenbeleuchtung des Fußballstadions in Russland unterstreicht die monumentale Anmutung des Gebäudes; im umgebenden Park folgt das Lichtkonzept der Devise „Licht statt Leuchten“ – umgesetzt mit verschiedensten Leuchten von LMT. Hilpoltstein, 27. Juni 2018 – Das Fußballstadion des Erstligisten FC Krasnodar wurde nach dreijähriger Bauzeit im Jahr 2016 eingeweiht. Seit kurzem ist nun auch das

Infotainment: „Sei kein Zwerg!“ – Cornelia Grix & Special Guest

„Sei kein Zwerg!“ war bislang in Freiburg, München und Frankfurt zu sehen: „Heil-Kunst“ in einer Mischung aus Kabarett, Theater, Seminar, Vortrag und Spiel. Cornelia Grix präsentiert ihre Erfahrungen als Gestalttherapeutin, Coach und Teamtrainerin in einem unterhaltsamen und interaktiven Abendprogramm. Eine Mischung aus Information & Entertainment mit 7 Schlüsseln zu einem erfüllten und inspirierten Leben. Ein frecher

Schriftstellerin Sibylle Berg – "Ich habe eher Freude an Untergängen"

Geschlossene Einrichtungen, in denen Menschen sich von künstlicher Intelligenz den Tagesablauf vorschreiben lassen: Diese Dystopie entwickelt Sibylle Berg in ihrem neuen Theaterstück „Wonderland Ave.“ Frage an die Autorin: Kommt es wirklich so schlimm? Deutschlandfunk Kultur, InterviewDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

S. Fischer Theater & Medien : Neue Struktur ab Juli

In Berlin wird dann die neu gegründete „Agentur für Film und Fernsehen“ ihre Arbeit aufnehmen − geleitet wird sie von Uwe B. Carstensen (Foto). Der neu definierte Bereich „Theater & Audio“ bleibt in Frankfurt am Main, mit der Doppelspitze Friederike Emmerling und Bettina Walther. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Ein Feuer im Garten von Franz Hohler

Die mehr oder weniger umfangreichen Kurzgeschichten in dem Büchlein Ein Feuer im Garten beziehen sich größtenteils auf Erinnerungen von Franz Hohler, ob an seine früheste Kindheit, seine auf einem Gymnasium verbrachte Zeit, von ihm abgehaltene Lesungen oder den Besuch einer Theateraufführung mit seiner Ehefrau. In Ich-Erzählungen beobachtet er alltägliche Begebenheiten. Wenn er beispielsweise mit dem

Neue Preußler-Geschichte entdeckt: Räuber Hotzenplotz fliegt zum Mond

Otfried Preußlers Tochter hat im Nachlass noch eine vollständige „Räuber Hotzenplotz“-Geschichte gefunden – ein 20-seitiges Manuskript für ein Kasperltheaterstück. Neu illustriert von Thorsten Saleina und erzählt von Susanne Preußler-Bitsch erscheint „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ am 17. Juli in Preußlers Hausverlag Thienemann. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Nora Amin: "Weiblichkeit im Aufbruch" – Betrachtung der arabischen Gesellschaft

Die Theatermacherin Nora Amin versucht mit „Weiblichkeit im Aufbruch“ das patriarchalische System arabischer Gesellschaften zu durchdringen, dabei fehlt es aber an Tiefe und Analysen. Sie beschreibt bekannte Allgemeinplätze – aber dafür anhand zahlreicher Beispiele. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Ältere Posts››