Schlagwort: Tiere

Peter-René Becker: „Wie Tiere hämmern, bohren, streichen“ – Unterwegs im Baumarkt der Natur
Posted in LiteraturNewzs

Peter-René Becker: „Wie Tiere hämmern, bohren, streichen“ – Unterwegs im Baumarkt der Natur

Amseln, die Schnee räumen, hämmernde Wespen und Ameisen, die aus Schwämmen trinken: Werkzeuggebrauch ist in der Natur viel stärker verbreitet als gedacht. Der Biologe und…

Jasmin Schreiber: Abschied von Hermine – Über das Leben, das Sterben und den Tod – und was ein Hamster damit zu tun hat Von der Autorin des Bestsellers „Marianengraben“
Posted in Leseproben

Jasmin Schreiber: Abschied von Hermine – Über das Leben, das Sterben und den Tod – und was ein Hamster damit zu tun hat Von der Autorin des Bestsellers „Marianengraben“

Wir müssen alle sterben. Du, ich, die Tiere im Wald, die Pflanze auf dem Fensterbrett im Büro: Früher oder später sind wir alle dran. Zieht…

Jan Kuhlbrodt: „Die Rückkehr der Tiere“ – Vielfach gebrochene Erinnerungssplitter
Posted in LiteraturNewzs

Jan Kuhlbrodt: „Die Rückkehr der Tiere“ – Vielfach gebrochene Erinnerungssplitter

Jan Kuhlbrodts „Die Rückkehr der Tiere“ ist ein Kaleidoskop der Erinnerungen an eine systemkonforme Jugend in der DDR und an die Wendezeit. Nicht als gradliniger…

Schriftstellerin Karen Duve – Taxis, Tiere, Texte
Posted in LiteraturNewzs

Schriftstellerin Karen Duve – Taxis, Tiere, Texte

Karen Duve lebt jeweils gedanklich in den Welten, über die sie schreibt – und spricht dann auch so. Aus dem Jahr 1820, wo ihr jüngster…

Corine Pelluchon: „Manifest für die Tiere“ – Das Leid der Tiere beenden
Posted in LiteraturNewzs

Corine Pelluchon: „Manifest für die Tiere“ – Das Leid der Tiere beenden

Die französische Philosophin Corine Pelluchon fordert mit aller Konsequenz die Abkehr von der Ausbeutung von Tieren – und gibt dazu auch praktische Handlungsanleitungen.Deutschlandfunk Kultur, Lesart…

George Orwell: Farm der Tiere – Neu übersetzt von Ulrich Blumenbach, mit einem Nachwort von Eva Menasse
Posted in Leseproben

George Orwell: Farm der Tiere – Neu übersetzt von Ulrich Blumenbach, mit einem Nachwort von Eva Menasse

Die Revolution frisst ihre Küken! «Kein Tier soll seinesgleichen je tyrannisieren. Schwach oder stark, schlau oder schlicht, wir sind alle Brüder. Kein Tier soll je…

Thibaut Rassat: Paul baut
Posted in Leseproben

Thibaut Rassat: Paul baut

Paul zeigt, dass Bauen im Einklang mit der Natur geschehen kann Paul ist Architekt, deshalb entwirft er schicke Gebäude, die unglaublich gerade und ordentlich sind….

Krimibestenliste Dezember – Rassismus und Polizeigewalt im Krimi
Posted in LiteraturNewzs

Krimibestenliste Dezember – Rassismus und Polizeigewalt im Krimi

Denise Mina behauptet mit ihrem Buch „Götter und Tiere“ die Spitzenposition im letzten Monat des Jahres. Robert Bracks „Dammbruch“ verbessert sich auf Rang drei. Aus…

Geschichten vom Gnadenhof
Posted in LiteraturNewzs

Geschichten vom Gnadenhof

Tiere auf Gnadenhöfen haben ihre ganz individuellen Lebensgeschichten. Das hat Quereinsteiger Ralph Anstoetz erkannt und den Kinderbuchverlag CalmeMara gegründet. Mehr im Börsenblatt

Menschik und Benecke: „Illustrirtes Thierleben“ – Wundersame und schaurige Einblicke in das Leben von Tieren
Posted in LiteraturNewzs

Menschik und Benecke: „Illustrirtes Thierleben“ – Wundersame und schaurige Einblicke in das Leben von Tieren

„Kat Menschiks und des Diplombiologen Doctor Rerum Medicinalium Mark Beneckes Illustrirtes Thierleben“: zahlreiche Tiere stellen die preisgekrönte Zeichnerin und der prominente Kriminalbiologe in ihrem Buch…

Denise Mina: „Götter und Tiere“ – Politik, Korruption und eine stillende Polizistin
Posted in LiteraturNewzs

Denise Mina: „Götter und Tiere“ – Politik, Korruption und eine stillende Polizistin

Ein Raubüberfall in Glasgow: Die neue Folge der Krimireihe um die Polizistin und junge Mutter Alex Morrow beginnt blutig und ist nicht gleich durchschaubar. Denise…

Elke Heidenreich: „Für ‚Das ganz normale Leben‘ braucht man innere Kraft“
Posted in LiteraturNewzs

Elke Heidenreich: „Für ‚Das ganz normale Leben‘ braucht man innere Kraft“

Häusliche Gewalt und zu Tode gequälte Tiere: Der Roman „Das ganz normale Leben“ von Adeline Dieudonné kostet Nerven. Und das ist gut so – meint…

Anke Girod: Fridolina Himbeerkraut – Mein Freund Schnuffelschnarch
Posted in Leseproben

Anke Girod: Fridolina Himbeerkraut – Mein Freund Schnuffelschnarch

Kleine Hexe – großer Mut: Ein zauberhaft schnuffiges Vorleseabenteuer Fridolina Himbeerkraut lebt auf der einzigen und super geheimen Hexeninsel weit draußen auf dem Meer. Sie…

Frans de Waal: „Mamas letzte Umarmung“ – Wenn Schimpansen trauern
Posted in LiteraturNewzs

Frans de Waal: „Mamas letzte Umarmung“ – Wenn Schimpansen trauern

Tiere trauern, lieben oder hassen: Das ist das Lebensthema von Frans de Waal. Der Verhaltensforscher bringt in seinem neuen Buch „Mamas letzte Umarmung“ neueste Forschungsergebnisse…

Mario Cuesta Hernando: Antarktis – Eine Expedition zum Südpol
Posted in Leseproben

Mario Cuesta Hernando: Antarktis – Eine Expedition zum Südpol

Eine Entdeckungsreise zum kältesten Ort der Erde Gemeinsam gehen wir an Bord eines großen Meeresforschungs- und Versorgungsschiffes und starten eine Expedition in die Antarktis. Zusammen…