Schlagwort: Welt

Sally Rooneys neuer Roman – Die „Millennials“ werden erwachsen
Posted in LiteraturNewzs

Sally Rooneys neuer Roman – Die „Millennials“ werden erwachsen

Auch „Schöne neue Welt, wo bist Du?“ handelt wieder von den für Sally Rooney typischen selbstbesessenen und unschlüssigen Figuren. Fragten sich diese aber bisher, wer…

Autorin Sasha Marianna Salzmann – „Ich will wissen, wer wir sind“
Posted in LiteraturNewzs

Autorin Sasha Marianna Salzmann – „Ich will wissen, wer wir sind“

Die Kinder russischer Migranten verstehen oft die Welt ihrer Eltern nicht. So ging es auch Sasha Marianna Salzmann. Es musste erst gelernt werden, die richtigen…

Mara Delius zur Herausgeberin befördert
Posted in LiteraturNewzs

Mara Delius zur Herausgeberin befördert

Mara Delius wurde von der Leiterin der Literarischen Welt zur Herausgeberin der Literaturbeilage befördert. Mehr im Börsenblatt

„Das Ende des Individuums“ von Gaspard Koenig: Fehler helfen
Posted in LiteraturNewzs

„Das Ende des Individuums“ von Gaspard Koenig: Fehler helfen

Warum können wir nicht zugeben, dass wir einfach nicht wissen, was die Zukunft bringt? Der französische Philosoph Gaspard Koenig ist durch die Welt gereist, um…

Startups können sich in Nürnberg vorstellen
Posted in LiteraturNewzs

Startups können sich in Nürnberg vorstellen

Auf der Spielwarenmesse im Februar 2022 können junge Unternehmen aus Deutschland und der Welt zu besonderen Konditionen auf der neuen StartupArea in Halle 8 ausstellen….

Sophia Fritz: „Steine schmeißen“ – Alles suggeriert Coolness und Exzess
Posted in LiteraturNewzs

Sophia Fritz: „Steine schmeißen“ – Alles suggeriert Coolness und Exzess

Vom Cover bis zum Text: Sophia Fritz bedient mit ihrem Roman „Steine schmeißen“ eine Ästhetik der starken Reize. Sie erzählt von der Welt der jungen…

Sally Rooney: „Schöne Welt, wo bist du“: Willkommen an Bord, Genossinnen
Posted in LiteraturNewzs

Sally Rooney: „Schöne Welt, wo bist du“: Willkommen an Bord, Genossinnen

Sally Rooneys Lifestyle-Marxismus ist kein Kitsch. Auch nicht im neuen Roman „Schöne Welt, wo bist du“. Quelle: SZ.de

Verknüpft über mehrere Generationen  – Die magische Welt der neuseeländischen Literatur
Posted in LiteraturNewzs

Verknüpft über mehrere Generationen – Die magische Welt der neuseeländischen Literatur

Wie ein roter Faden durchzieht die magische Welt der Maori Neuseelands Literatur. Doch die Angehörigen der indigenen Bevölkerung erzählen ganz andere Geschichten als die Pakeha,…

Frankfurter Buchmesse in der Pandemie: Zitterpartie
Posted in LiteraturNewzs

Frankfurter Buchmesse in der Pandemie: Zitterpartie

Die Frankfurter Buchmesse ist die größte Branchenmesse der Welt. Wie sie im Oktober stattfindet, ist noch immer unsicher. Eine Spurensuche. Quelle: SZ.de

Ralf Konersmann: „Welt ohne Maß“  – Die Moderne kennt kein Maßhalten
Posted in LiteraturNewzs

Ralf Konersmann: „Welt ohne Maß“ – Die Moderne kennt kein Maßhalten

Der Kulturphilosoph Ralf Konersmann betrachtet in seiner Genealogie des Maßes, wie die Tugend der Mäßigung ihr Ansehen verlor und die Statistik unanfechtbar wurde. Eine brillante…

Werner Herzog: „Das Dämmern der Welt“: Im Dickicht
Posted in LiteraturNewzs

Werner Herzog: „Das Dämmern der Welt“: Im Dickicht

Ein japanischer Soldat lebt 30 Jahre im Dschungel, weil die Ablösung nie kam. Seine Geschichte erzählt Werner Herzog in „Das Dämmern der Welt“. Quelle: SZ.de

Foodfotografie in Coronazeiten
Posted in LiteraturNewzs

Foodfotografie in Coronazeiten

Foodfotografie ist eine besondere Kunst, erst recht in der Pandemie. Wie haben Verlage ihre opulenten Bücher zu den Länderküchen dieser Welt in der Corona-Krise produziert?…

Clive Cussler, Boyd Morrison: Der Colossus-Code – Ein Juan-Cabrillo-Roman
Posted in Leseproben

Clive Cussler, Boyd Morrison: Der Colossus-Code – Ein Juan-Cabrillo-Roman

Um die Menschheit vor sich selbst zu schützen, muss sie versklavt werden! »Die neun Unbekannten« haben Colossus erschaffen, eine künstliche Intelligenz, die die Weltherrschaft übernehmen…

Comic „9/11. Ein Tag, der die Welt veränderte“ – Weltgeschichte aus der Sicht einer 14-Jährigen
Posted in LiteraturNewzs

Comic „9/11. Ein Tag, der die Welt veränderte“ – Weltgeschichte aus der Sicht einer 14-Jährigen

Die Anschläge von 9/11 verfolgt eine junge Französin fassungslos vor dem Fernseher. 20 Jahre später reist sie nach New York, um Ground Zero zu besuchen….

Werner Herzog: „Das Dämmern der Welt“ – Abenteurer des Lebens
Posted in LiteraturNewzs

Werner Herzog: „Das Dämmern der Welt“ – Abenteurer des Lebens

Werner Herzog sucht in „Das Dämmern der Welt“ wieder einmal die Extreme: Anhand der Biografie eines japanischen Soldaten erzählt er vom Herzschlag des Dschungels, einer…