Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

25. Februar 2018

wien

Schmitt & Trunk und Lagardère: Joint Venture am Wiener Flughafen

Die Unternehmen Schmitt & Trunk sowie Lagardère Travel Retail sind seit Mitte Januar 2018 gleichberechtigte Partner des Unternehmens CP Convenience Partner am Flughafen Wien. Lagardère hat 50 Prozent der Anteile an CP übernommen, die restlichen Anteile bleiben bei Schmitt & Trunk. (Mehr in: boersenblatt.net News)

AVP mit neuem Vorstand: Wechsel an der Spitze der Pressesprecher

Vor ihrer 24. Jahrestagung in Wien haben die Mitglieder des AVP Arbeitskreises Verlags-Pressesprecherinnen und -Pressesprecher am vergangenen Wochenende Stefanie Endres (Literatur- und Pressebüro Politycki & Partner) und Mathias Voigt (Literaturtest) an die Spitze des Vorstands gewählt. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Der Trafikant von Robert Seethaler

Franz Huchel ist siebzehn Jahre alt, als ihn seine Mutter im Jahr 1937 zu Otto Trsnjek schickt. Ihre finanzielle Situation zwingt sie dazu, nachdem der wohlhabende Alois Preininger, der sie für ihre Liebesdienste entlohnt hat, ertrank. Otto Trsnjek betreibt in Wien eine Tabaktrafik und will ihren Sohn in die Lehre nehmen. Hals über Kopf verlässt

AVP-Jahrestagung in Wien: Wildcard für Andri Weidmann

Andri Weidmann aus Gstaad kann sich über die Wildcard zur Jahrestagung 2018 des Arbeitskreises der Verlags-Pressesprecherinnen und -Pressesprecher (AVP) freuen. Er kann auf Einladung des AVP nach Wien reisen und am Grundlagenworkshop Verlags-PR teilnehmen. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Elsie Slonim: "Das Brot im Meer" – Erinnerungen einer Hundertjährigen

Von Brooklyn über Wien nach Zypern. Immer wieder wurde die Jüdin Elsie Slonim verstoßen und verlor alles. Jetzt hat die Hundertjährige ihre Lebenserinnerungen unter dem Titel „Vom Brot im Meer – Die ersten hundert Jahre der Elsie Slonim“ aufgeschrieben. Deutschlandfunk Kultur, Aus der jüdischen WeltDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Elsie Slonim: "Das Brot im Meer" – Erinnerungen einer Hundertjährigen

Von Brooklyn über Wien nach Zypern. Immer wieder wurde die Jüdin Elsie Slonim verstoßen und verlor alles. Jetzt hat die Hundertjährige ihre Lebenserinnerungen unter dem Titel „Vom Brot im Meer – Die ersten hundert Jahre der Elsie Slonim“ aufgeschrieben. Deutschlandfunk Kultur, Aus der jüdischen WeltDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Christine Lavant Preis 2017: Bodo Hell ausgezeichnet

Der österreichische Schriftsteller und Filmemacher Bodo Hell erhält für sein Werk den Christine Lavant Preis 2017 mit einer Preissumme von 15.000 Euro. Die Preisverleihung findet am 12. November in Wien statt. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Ältere Posts››