Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

22. April 2018

Wolfgang

Auszeichnungen der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung : Voß-Preis für Wolfgang Schlüter

Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung verleiht den „Johann-Heinrich-Voß-Preis für Übersetzung“ an Wolfgang Schlüter für dessen Übertragungen aus dem Englischen. Den „Friedrich-Gundolf-Preis für die Vermittlung deutscher Kultur im Ausland“ erhält der spanische Übersetzer Miguel Sáenz. Die Preise sind mit je 15.000 Euro dotiert. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Live aus Leipzig: Tom Hillenbrand, Fabian Neidhardt, Nicole Staudinger – 17.03.2018

Hurra! Die gestrigen Gespräche mit Klaus Modick und Arno Geiger sind im Archiv abrufbar. Wenn Sie sie noch nicht gehört haben, sollten Sie es nachholen. Folgen Sie diesem Link. Heute am Messesamstag 2018 sind Tom Hillenbrand, Uve Teschner und Nicole Staudinger zusammen mit Wolfgang Tischer auf der Bühne – also ein Science-Fiction-Autor, ein Hörbuch-Sprecher und

Live aus Leipzig: Klaus Modick, Emily Bold, Arno Geiger – 16.03.2018

Hochkarätig und ausschließlich mit Bestseller-Autoren geht es am zweiten Leipziger Buchmessetag weiter. Auf den Bühnen der Halle 5 spricht Wolfgang Tischer heute am 16.03.2018 mit Klaus Modick, Emily Bold und Arno Geiger. Leider gab es gestern offenbar beim Anbieter VoiceRepublic technische Probleme, und wir hoffen, dass heute ein Livestream möglich ist, sodass Sie auch von

Live aus Leipzig: Beinert-Schwestern, Anfang, Heinrich Steinfest – 15.03.2018

Heute (15. März 2018) beginnt die Leipziger Buchmesse. Das literaturcafe.de präsentiert auch in diesem Jahr Autorengespräche live auf den Bühnen der Halle 5. Voicerepublic überträgt alle Termine als Audio-Stream live im Internet täglich um 11:30, 13:30 und 17:00 Uhr. Hören Sie heute das Autorinnenduo Claudia und Nadja Beinert, Wolfgang Tischer über Textanfänge und Heinrich Steinfest

Spannende Geschichten mit religiösem Hintergrund

12.03.2018 12:57:46 – Buchtipps zu Ostern: eine Entführung in Israel, eine mutige Frau zur Zeit der Reformation, eine Erzählung für Kinder Wie wächst eine Freundschaft zwischen einem deutschen und einem palästinensischen Paar. Wolfgang Hering hat die Thematik des Zusammentreffens unterschiedlicher Kulturen in einen spannenden… (Mehr in: PresseAnzeiger.de – Verlag-Redaktionsbüro Kern Pressemappe)

Der Freund von früher von Wolfgang Mueller

In Berlin trifft Oscar Heym zufällig in einem Café seinen früheren Freund Albert, der als Schauspieler durch eine Werbekampagne Ruhm erlangt hat. Bis vor fünf Jahren Oscar mit seiner Freundin Clara nach Spandau verzogen ist, haben die beiden sich eine Dachgeschosswohnung geteilt, in der sie sich treffen und ihr Wiedersehen feiern wollen. Doch als Oscar

Podcast: Empfehlung für und Warnung vor Stephen King und ein Buch von Walter Moers

Das Jahr 2017 begann mit einer Podcast-Sonderfolge zum 70. Geburtstag von Stephen King. Daher schließt Wolfgang Tischer den Bogen zum Jahresende und bespricht die beiden King-Titel, die in diesem Jahr erschienen sind. Der eine ist großartig, vor dem anderen sei deutlich gewarnt! Fabian Neidhardt spricht über das Hörbuch »Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr« aus

Schreibseminar im Schwarzwald: »Der Anfang« mit Textkritiker Malte Bremer und Wolfgang Tischer

Neben dem (Self-)Publishing-Seminar im März 2018 (Info hier) findet im herrlichen Nordschwarzwald im April noch ein weiteres Seminar-Highlight statt. Schon nach den ersten Sätzen wissen Lektoren, ob ein Text etwas taugt und ob sich das Weiterlesen lohnt. Textkritiker Malte Bremer und literaturcafe.de-Herausgeber Wolfgang Tischer widmen sich daher in einem Schreibseminar den Anfängen von Prosatexten. Das

Wolfgang Hegewald: "Lexikon des Lebens" – Eine Wunderkammer der Einzelheiten

Das „Lexikon des Lebens“ von Wolfgang Hegewald liefert allerlei Auskünfte – über den Schriftsteller und andere, über Existenzielles und Kurioses, Zeitgeschichtliches und Anekdotisches. Ergebnis: ein sonderbares Fragment-Monument zu Ehren von Lachen und Leben, nicht ohne Ernst und Traurigkeit. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

4 Buchtipps im Video: Underground Railroad, Kukolka, Nach uns die Pinguine, Drei Tage und ein Leben

Wolfgang Tischer vom literaturcafe.de bespricht in einem Video vier Bücher, die von vier Buchhändlerinnen und Buchhändlern für das Literarische Buchhandlesquartett auf den Stuttgarter Buchwochen ausgewählt wurden. Als Moderator dieser Runde musste sich Wolfgang Tischer zurückhalten, im Video sind nun seine Buchkritiken zu hören. Es geht um die Falklandinseln, ein verschwundenes Kind, einen Roman mit brutalen

Krimi: Wolfgang Tischer liest Manuel Vázquez Montalbán auf den Stuttgarter Buchwochen

Er war und ist einer der bekanntesten spanischen Schriftsteller: Manuel Vázquez Montalbán (1939–2003). Er schrieb Essays, Lyrik und Erzählungen. Doch weltweit bekannt wurde er mit seinen Pepe-Carvalho-Krimis. Auf den Stuttgarter Buchwochen mit dem diesjährigen Gastland Spanien liest heute Abend (1. Dezember 2018, 19:30 Uhr) Wolfgang Tischer aus dem Krimi »Carvalho und der tote Mittelstürmer«. Der

Ein Finanzier verhindert Insolvenz: Polar Verlag ist gerettet

Dem Hamburger Polar Verlag ist es gelungen, ein drohendes Insolvenzverfahren abzuwenden: Ein Finanzier aus dem süddeutschen Raum übernimmt den Verlag zu 100 Prozent. Verlagsgründer Wolfgang Franßen spricht gegenüber boersenblatt.net von einer „glücklichen Wendung“. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Don-Quijote-Lesung live von den Stuttgarter Buchwochen

Spanien ist das Gastland der 67. Stuttgarter Buchwochen, die vom heutigen Donnerstag, 9. November bis zum 3. Dezember 2017 dauern. Aus diesem Anlass lesen Lilian Wilfart und Wolfgang Tischer ab 18 Uhr aus »Don Quijote von der Mancha« von Miguel de Cervantes Saaverdra – neu übersetzt und herausgegeben von Susanne Lange. Die Lesung wird live

Übernahme im Reisebuchbereich: MairDumont kauft Kunth

Der Reiseverlag MairDumont übernimmt die Münchner Kunth Verlagsgruppe zu 100 Prozent, wie das Unternehmen aus Ostfildern mitteilt. Die bisherigen Eigentümer Wolfgang und Calina Kunth werden die Geschäfte eigenständig weiterführen. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Ältere Posts››