Schlagwort: Zeit

Gedichte statt „Brigitte“ – ist die Zeit reif für ein Lyrik-Magazin, Herr Wurm?
Posted in LiteraturNewzs

Gedichte statt „Brigitte“ – ist die Zeit reif für ein Lyrik-Magazin, Herr Wurm?

Der Hamburger Verleger Oliver Wurm setzt nach einem Magazin zum Grundgesetz nun auf Lyrik. Unter dem schlicht sachlichen Titel „dreizehn + 13 Gedichte“ gibt es…

Mehr Nachhaltigkeit durch neue Prozesse
Posted in LiteraturNewzs

Mehr Nachhaltigkeit durch neue Prozesse

Lieferwege, Zeit und Kapazitäten einsparen: Das sind die Ziele des Remissionsmodells von Oetinger. Wie hat es sich in den ersten 20 Monaten angelassen? Mehr im…

Autorin Fernanda Melchor – Bücher wie ein Messerstich
Posted in LiteraturNewzs

Autorin Fernanda Melchor – Bücher wie ein Messerstich

Die mexikanische Schriftstellerin Fernanda Melchor lebt mit einem DAAD-Stipendium zur Zeit in Berlin. Beim Internationalen Literaturfestival las sie aus ihrem neuen Roman. Sie sagt: „Mir…

Hari Kunzru und Jonathan Lethem: Bleierne deutsche Zeit
Posted in LiteraturNewzs

Hari Kunzru und Jonathan Lethem: Bleierne deutsche Zeit

Warum die Schriftsteller Hari Kunzru und Jonathan Lethem beide mit neuen Thrillern ihre Eindrücke vom Wannsee bei Berlin verarbeiten mussten. Quelle: SZ.de

„Diese junge Generation schreibt im Wettlauf mit der Zeit“
Posted in LiteraturNewzs

„Diese junge Generation schreibt im Wettlauf mit der Zeit“

Zehn junge Autor*innen sind für die Shortlist des WORTMELDUNGEN-Förderpreises 2021 der Crespo Foundation nominiert. Aufgabe war es, Kurztexte zum Thema Klimawandel einzureichen. Die ausgewählten Texte…

Jens Nordalm: „Der schöne Deutsche“ – Tennisstar und Antinazi
Posted in LiteraturNewzs

Jens Nordalm: „Der schöne Deutsche“ – Tennisstar und Antinazi

Der deutsche Tennisspieler Gottfried von Cramm war einer der größten Sportstars der 1930er-Jahre. Und er war auch ein Gegenentwurf zu den Nazis: nobel, weltläufig, fair….

Was hat die ZEIT mit dem Buchhandel vor, Frau Schnitzler?
Posted in LiteraturNewzs

Was hat die ZEIT mit dem Buchhandel vor, Frau Schnitzler?

Schon 100.000 Literaturfans haben den wöchentlichen ZEIT-Literaturnewsletter abonniert und machen bei der Literatur-Community „Was wir lesen“ mit. Am 9. September soll es dazu ein virtuelles…

Höchste Zeit für neue Innenstädte
Posted in LiteraturNewzs

Höchste Zeit für neue Innenstädte

Mehr Geschäftsaufgaben, mehr Leerstand: Die Corona-Krise hinterlässt Spuren in den deutschen Städten. Doch gegen die Verödung formiert sich Widerstand – mit neuen Konzepten, etwa in…

Rachel Salamander: Heine und der deutsche Donner
Posted in LiteraturNewzs

Rachel Salamander: Heine und der deutsche Donner

„Vor nicht langer Zeit noch war klar, was Antisemitismus ist. Und heute?“ Zum Heinrich-Heine-Preis 2021 die Rede der Preisträgerin Rachel Salamander. Quelle: SZ.de

Christian Schwarz (Hrsg.): Advent, Weihnachten, Jahreswechsel – Mit CD-ROM
Posted in Leseproben

Christian Schwarz (Hrsg.): Advent, Weihnachten, Jahreswechsel – Mit CD-ROM

Advent und Weihnachten gut vorbereitet Fünf, sechs besondere Wochen im Jahr. Undenkbar ohne die gemeinsame Feier des Lichts, das an den dunkelsten Tagen des Jahres…

Norbert Wolf: Die Städte der Renaissance – Kunst in Florenz, Rom und Venedig. Großformatiger Prachtband im Schmuckschuber mit Folienprägung
Posted in Leseproben

Norbert Wolf: Die Städte der Renaissance – Kunst in Florenz, Rom und Venedig. Großformatiger Prachtband im Schmuckschuber mit Folienprägung

Die Blüte der Kunst in Italien: Malerei, Architektur und Skulptur der Renaissance, versammelt in einem großformatigen Prachtband im Schmuckschuber Kaum eine Epoche hat die Entwicklung…

Autorin und Ex-Verlegerin Hanna Mittelstädt – Widerständig und nie angepasst
Posted in LiteraturNewzs

Autorin und Ex-Verlegerin Hanna Mittelstädt – Widerständig und nie angepasst

Die Edition Nautilus ist einer der führenden linken Verlage in Deutschland. Hanna Mittelstädt hat ihn 1974 mitbegründet und ihn lange Zeit geleitet. Ihr Motto: „Ein…

Walter Scott vor 250 Jahren geboren – Er machte den Namen „Schottland“ unsterblich
Posted in LiteraturNewzs

Walter Scott vor 250 Jahren geboren – Er machte den Namen „Schottland“ unsterblich

Für Goethe waren die Bücher Walter Scotts, „die besten Sachen, die je in der Welt geschrieben wurden“. Mit seinen historischen Romanen wie über den Ritter…

Paul Celan und Friedrich Hölderlin – Zwei wie von einem anderen Stern
Posted in LiteraturNewzs

Paul Celan und Friedrich Hölderlin – Zwei wie von einem anderen Stern

150 Jahre liegen zwischen Friedrich Hölderlin und Paul Celan. Doch sie eint verblüffend viel: Beiden war die Dichtung existenziell wichtig, beide waren sprachlich unvorstellbar radikal…

Michaela Karl: Lasst uns tanzen und Champagner trinken – trotz alledem! – Isadora Duncan. Eine Biografie
Posted in Leseproben

Michaela Karl: Lasst uns tanzen und Champagner trinken – trotz alledem! – Isadora Duncan. Eine Biografie

Von der Autorin des Bestsellers „Noch ein Martini und ich lieg unterm Gastgeber“ Sie war der erste weibliche Superstar des 20. Jahrhunderts – kompromisslos und…